Lachsfilet gegart

VITAMIN D FIT das ganze Jahr mit Vitaminen

Funktion: entzündungshemmende Effekte

Wird im Körper durch Einwirkung der UV-Strahlung gebildet.

Supplementation evtl. im Winter sinnvoll, wenn man überhaupt nicht außer Haus kommt (z.B. Nachtarbeiter). Auch wenn die Sonne nicht scheint, dringt die UV-Strahlung zu uns durch, deswegen ist die Bewegung an der frischen Luft im Winter so wichtig, damit der Körper Vitamin D bilden kann. Bei älteren Menschen, die eh oft das Sonnenlicht meiden, lässt die Synthesekapazität der Haut nach, d.h. die Haut bildet mit der Zeit immer weniger Vitamin D, Supplementation evtl. sinnvoll.

Tagesbedarf: 5 µg

Kochverlust: gering

100 g Hering: 25 µg

100 g Lachs: 16 µg

100 g Sardinen: 11 µg

100 g Morcheln: 3,1 µg

100 g Steinpilze: 3,1 µg

100 g Eierschwammerl: 2,1 µg

1 Bissen Hering, 4 Bissen Lachs oder Sardine liefern die gewünschte Menge Vitamin D (geschätzt). Deshalb: 2-3 Portionen fetter Fisch pro Woche!

Fetter Fisch (Lachs, Makrele, Tunfisch, Hering) liefert außerdem omega-3-Fettsäuren, die entzündungshemmend wirken.

ALOE VERA enthällt, 270 Inhalt- und Nährstoffe, hochwirksame Vitaminmischung die zur Bekämpfung der „Freien Radikale“ sehr wirksam ist.

Für nähere Detailinformationen kontaktieren Sie mich!